Historisches Tanzspiel

Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel Tanzspiel

„…Ihr Burschen und ihr Mädchen jetzt, gar kunstvoll eure Schritte setzt!“

Historisches TanzspielMit dieser Aufforderung durch den Herold der Stadt Burghausen begannen die Töchter und Söhne der Bürger, Gäste unserer Stadt mit ihrem Tanz zu erfreuen. Dieses Recht, einen Tanz aufführen zu lassen, wurde den Burghausern bereits im Mittelalter verliehen. Der Brauch geriet jedoch über die Jahrhunderte etwas in Vergessenheit.

Erst Herrn Dipl. Kfm. Anton Barbarino gelang es, diesen mittelalterlichen Brauch in Form des Tanzspieles wieder zu erwecken. Die Erstaufführung unseres Tanzspiels, getanzt wurde der sog. Siebenschritt, musikalisch begleitet durch die „Pfeiferlbuam“ unter der Leitung von Hans Kammerer, fand im Jahr 1931 statt. Es folgten viele Auftritte, sogar während der Olympiade 1936 in Garmisch-Partenkirchen, bis der Krieg das Tanzspiel vorübergehend in der Versenkung verschwinden ließ. 1949 wurde es wieder eingeführt, so richtig wieder ins Leben gerufen aber wurde es von Bürgermeister Georg Miesgang und dem damaligen Vizedom der Herzogstadt Burghausen, Max Hingerl im Jahre 1967. Dazu wurden noch weitere Tänze wie z. B. eine Farandole oder eine Pavane dem Repertoire hinzugefügt.

Historisches TanzspielSeit dieser Zeit konnte das Tanzspiel den Gruß unseres 1000-jährigen Burghausens bei vielerlei Auftritten unzähligen Besuchern wie z.B. hochrangigen Politikern überbringen.

Geleitet wird das Tanzspiel von Bettina Hollerrieder, die bereits selbst als Tänzerin der Gruppe angehörte und seit über 25 Jahren Mitglied ist.

TanzspielDas Historische Tanzspiel ist mittlerweile zu einer Gruppe mit ca. 40 Mitgliedern gewachsen, die aus den tanzenden Mädchen und Erwachsenen, meist Eltern der Tanzspielmädchen besteht.

Geselligkeit, Freude am historischen Leben und ein gutes Miteinander ist in dieser Gruppe ein wichtiger Bestandteil.

Vorrangig sind jedoch die Tanzspielmädchen, denen neben dem Einstudieren von historischen Tänzen auch die Burghauser Geschichte nahe gebracht wird. Selbstverständlich darf der Spaß und die Gemeinschaft in der Gruppe nicht fehlen.

Die Tanzspielgruppe ist für Mädchen ab 6 Jahre, die Freude an historischen Tänzen in mittelalterlichen Gewändern haben und diese gerne vor einem Publikum zeigen.

Kontakt:

Bettina Hollerrieder
+49 8677 – 878785

© 2017: Herzogstadt Burghausen e.V.